Dörrbohnensalat

4 Personen

Zutaten
100 g Dörrbohnen
1 Zweiglein Bohnenkraut oder Rosmarin
3 EL Olivenöl
1 rote Zwiebel, fein gehackt
2 EL Kräuteressig
1 EL Bohnenkraut oder Rosmarin, fein geschnitten
3/4 TL Salz
wenig Pfeffer
8 Tranchen Bratspeck

Zubereitung:

Bohnen mit Wasser bedecken, Bohnenkraut beigeben, aufkochen, zugedeckt ca. 30 Min. knapp weich kochen. Bohnen abtropfen, Bohnenkraut herausnehmen, auskühlen.

1 El Öl in einer Bratpfanne warm werden lassen. Zwiebeln andämpfen, zu den Bohnen geben. Restliches Öl, Essig und Bohnenkraut beigeben, mischen, Salat würzen.

Speck in derselben Bratpfanne ohne Fett knusprig braten, auf dem Salat anriehen.

Lässt sich vorbereiten: Dörrbohnen ca. 1 Tag im Voraus kochen. Sauce ca. 1/2 Tag im Voraus zubereiten, beides zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Kurz vor dem Servieren Speck braten.

Als Menü: - Kartoffelsüppchen Deluxe - Dörrbohnensalat - Aargauer Braten mit Goldknöpfli - Mango-Vacherin glace

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
211 kcal
881 kJoule
Eiweiß: 9 Gramm
Fett: 15 Gramm
Kohlenhydrate: 10 Gramm
Stichworte: Bohne, Dezember, November, Salat, Vorspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen