Dampfnudeln mit Kirschen

4 Personen

Zutaten
1/2 Würfel Hefe
625 ml Milch
500 g Mehl
80 g Zucker
1 Ei
1 Prise Salz
1 TL abger. Schale einer unbeh. Zitrone
1 EL Butter
1 Gas Kirschen (480 g Abtropfgewicht)
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Hefe in 30 ml lauwarmer Milch auflösen Mit Mehl, 2 EL Zucker, Ei, Salz, Schale, 375 m Milch verkneten. Teig auf die Arbeitsfläche schlagen, bis er Blasen wirft. Zugedeckt 60 Min. gehen lassen. Nochmals durchkneten, tennisballgroße Kugeln formen. Mit Mehl bestäuben, weitere 30 Min. gehen lassen.

Butter in einer Kasserolle zerlassen, übrigen Zucker darin schmelzen, restliche Milch angießen. Teigkugeln nebeneinander hineinsetzen, zugedeckt ca. 30 Min. garen. 5 Min. ruhen lassen.

Kirschen mit Saft erhitzen. Die Dampfnudeln mit Puderzucker bestäuben und mit den Kirschen anrichten. Evtl. mit Melisse garnieren.

Zubereitung ca. 60 Min.
Ruhen ca. 95 Min.
Garen ca. 30 Min.
780 kcal
Eiweiß: 20 Gramm
Fett: 14 Gramm
Kohlenhydrate: 141 Gramm
Stichworte: April, Dampfnudel, Kirsche, Süßspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen