Crostini auf zweierlei Art

4 Personen

Zutaten
3 festfleischige Tomaten
125 g Büffelmozzarella
3 Basilikumzweige
1 reife Avocado
1 TL Zitronensaft
200 g Tiefseegarnelen
3 Dillzweige
1 Baguette (300 g)
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Tomaten waschen, vom Stielansatz befreien und fein würfeln. Mozzarella abtropfen lassen, ebenfalls würfeln. Beides vermengen. Das Basilikum abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen.

Die Avocado halbieren, vom Stein befreien, dann schälen und das Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden. Mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Garnelen abbrausen und abtropfen lassen. Den Dill abbrausen, trockenschütteln und die Fähnchen abzupfen.

Das Baguette in 16 Scheiben teilen und diese im Toaster goldbraun rösten. Die Knoblauchzehen abziehen und halbieren. Das geröstete Brot damit einreihen und mit dem Olivenöl beträufeln.

8 Baguettescheiben mit der Tomaten-Mozzarella-Mischung belegen. Mit Salz sowie Pfeffer würzen und mit den Basilikumblättchen garnieren. Restliche Brotscheiben mit Avocadospalten sowie Tiefseegarnelen belegen, salzen und pfeffern. Mit den Dillfähnchen garnieren. Die Crostini auf Tellern anrichten und servieren.

Zubereitung ca. 35 Min.
480 kcal
Eiweiß: 23 Gramm
Fett: 25 Gramm
Kohlenhydrate: 41 Gramm
Stichworte: Brot, Fingerfoot, Juli
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen