Blumenkohlröschen mit pikanter Soße

4 Personen

BLUMENKOHL MIT PIKANTER SOSSE
1 klein. frischer Blumenkohl
Salz
etwas Muskat
Für die Soße:
0.15 l Mayonnaise
0.15 l Tomatenketchup
1 TL Zitronensaft
etwas Cayennepfeffer
4 TL dicke Mehlschwitze oder helle Soße
2 TL Sherry oder Weißwein
einige Tropfen Worcestershiresoße
BLUMENKOHL-KÄSEDIP
1 klein. Blumenkohl
1/2 Bd. Schnittlauch
4 TL Mayonnaise
360 g geriebener Käse
0.15 l dicke Mehlschwitze oder helle Soße
2 TL Zitronensaft
einige Tropfen Worcestershiresoße
Salz

Zubereitung:

Blumenkohl in dieser Variation kann man als Vorspeise, aber auch zu einer Party als Imbiss reichen.

Blumenkohl mit pikanter Soße: Den Blumenkohl waschen, in Röschen teilen und in Salzwasser einige Minuten kochen lassen. Der Blumenkohl soll noch fest sein.

Den Blumenkohl abtropfen lassen, mit Salz und einer Prise Muskat abschmecken, auf dem Rand einer Platte anrichten.

Die Zutaten für die Soße miteinander vermischen und pikant abschmecken.

Die Soße in eine flache kleine Schüssel füllen und auf die Mitte der Platte stellen.

Zum Servieren: Blumenkohlstücke in die Soße stippen.

Blumenkohl-Käsedip: Den Blumenkohl vorbereiten wie oben.

Die dicke, helle Soße kochen, den Käse darin schmelzen lassen, abschmecken und den Schnittlauch und die Mayonnaise zufügen.

Zum Servieren: Blumenkohlstücke in die Soße stippen, dazu schmecken Käsebiskuits und Kartoffelchips.

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Stichworte: Beilage, Blumenkohl, Gemüse
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen