Apfel-Streusel mit Rahmguss

16 Stücke

Zutaten
225 g Butter
400 g Mehl
100 g Krokant
275 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
Salz
5 Eier
2 EL Haselnüsse (gemahlen)
800 g Äpfel (Spalten)
3 EL Zitronensaft
2 EL Pistazienkerne (gehackt)
250 g Schmand.
1 Pkg. Vanillesoßenpulver (zum Kochen)
Puderzucker

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Butter mit Mehl, Krokant, 200 g Zucker, Vanillezucker, Salz und einem Ei zu Streuseln verkneten.

Die Hälfte der Streusel in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (0 26 cm) drücken. Die Nüsse darüberstreuen. Apfelspalten mit Zitronensaft und Pistazienkernen mischen und auf dem Teig verteilen.

Schmand mit den restlichen Eiern, restlichem Zucker und dem Soßenpulver verrühren. Über die Äpfel gießen und mit den restlichen Streuseln bedecken. Auf der mittleren Einschubleiste ca. 50 Min. backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Backen: ca. 50 Min.
Arbeitszeit: ca. 30 Min.
410 kcal
Eiweiß: 6 Gramm
Fett: 20 Gramm
Kohlenhydrate: 48 Gramm
Stichworte: Apfel, Kuchen, Streusel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen