3erlei Frühkartoffeln mit Schnittlauchquark

4 Personen

Zutaten
1 Zweig Rosmarin, gezupft
2 Zweige Thymian, fein gehackt
1 TL Puderzucker
1 EL Apfelsessig
2 Bd. Schnittlauch, in feine Ringe geschnitten
250 g Quark
1 TL flüssiger Honig
4 EL feines Rapsöl
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 rote Chilischote, entkernt, in feine Streifen geschnitten
4 EL feines Rapsöl
3 EL fein gehackte Kräuter (Petersilie, Rosmarin)
3 EL Butter, zimmerwarm
Salz, Pfeffer aus der Mühle
12 Kartoffeln, frühe Ernte

Zubereitung:

Die zimmerwarme Butter und gehackten Kräuter miteinander vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Rapsöl, Chilistreifen, Thymian und Knoblauch vermischen. Ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen.

Rapsöl, Honig und Rosmarin verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Kartoffeln waschen. Gleichmäßig in Scheiben schneiden (ca.1cm) und fächerartig auf Alufolie ausbreiten, salzen. Die 3 Marinaden auf den Kartoffeln verteilen. Die Kartoffelfächer einzeln in Folie verpacken, auf den Grill legen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten grillen.

Den Quark, Schnittlauch, Essig und Puderzucker miteinander verrühren.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Kräuterquark zu den Kartoffelfächern servieren.

Zubereitungszeit (in Min.): 45
Stichworte: Kartoffel, Quark
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen