Zwiebelsuppe "Jhonny" - Soupe a l'oignons "Jhonny"

4 Portionen

Zutaten
600 g Zwiebeln
1 EL Schinkenspeck; gewürfelt
1 EL Butter
4 klein. Kartoffeln; bis 5
Thymianzweige
1/2 l Fleischbrühe
Salz
Pfeffer
2 Eigelb; verquirlt
1 Scheib. Weißbrot; in Würfel ge-
schnitten; evt. 2 Scheiben
1 EL Butter

Zubereitung:

Man schält die Zwiebeln, schneidet sie in feine Ringe und dünstet sie zusammen mit den Speckwürfeln in der Butter hellbraun. Dann schneidet man die geschälten Kartoffeln in kleine Würfel , gibt sie mit den Thymianzweigen zu den Zwiebeln, füllt mit Fleischbrühe auf und würzt mit Salz und Pfeffer aus der Mühle. Man lässt die Suppe etwa 20 Minuten leise köcheln, entfernt die Thymianzweige, bindet die Suppe mit den Eigelben ab und lässt sie danach nicht mehr kochen. Die in Butter goldbraun gerösteten Brotwürfel werden über die Suppe gestreut.

Stichworte: Frankreich, Kartoffel, Suppe, Zwiebel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen