ZWIEBEL-SALAMI-SPAGHETTI

4 Portionen

Zutaten
250 g Salami am Stück
1 kg Gemüsezwiebeln
3 EL Öl
1 Knoblauchzehe
; Salz, Pfeffer
125 ml Trockener Rotwein; oder
-- Brühe
2 TL Getrockneter Thymian
400 g Spaghetti
50 g Geriebener Parmesan

Zubereitung:

Die Salami in 2 cm große Würfel schneiden, die Zwiebel schälen und ebenfalls klein würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Salami ~ und die Zwiebelwürfel darin unter Rühren anbraten.

Den Knoblauch schälen und dazupressen. Mit Wein oder Brühe ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Bei mittlerer Hitze zugedeckt 10 Minuten schmoren.

Inzwischen die Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente (bissfest) kochen. Gut abtropfen lassen. Das Zwiebelragout abschmecken, mit den Spaghetti servieren und mit Parmesan bestreuen.

: Quelle : ARD/ZDF-Text : Erfasst : 28.04.98 von Ilka Spieß

Stichworte: Nudel, Salami, Teigware
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen