Zucchiniomelett

Zutaten
800 g Zucchini
125 ml Sonnenblumen- oder Maisöl
6 Eier
Salz
gerebelter Oregano
schwarzer Pfeffer (adM.)

Zubereitung:

Die Stengelansätze der Zucchini abschneiden. Die Zucchini waschen, der Länge nach halbieren, dann in Scheiben schneiden.

Das Öl in einem Schmortopf erhitzen, das Gemüse darin unter mehrfachem Wenden goldgelb dünsten.

Die Eier gut verquirlen, mit Salz, gerebeltem Oregano und Pfeffer (adM.) würzen.

Etwas von dem Gemüse-Bratfett in eine grosse Pfanne geben, erhitzen, die Eiermasse hinzugeben.

Die abgetropften Zucchinistücke darauf verteilen und etwas in die Eiermasse einrühren.

Das Omelett langsam gerinnen lassen, sofort servieren.

Dazu gibt's dann z.B. frisches Fladenbrot

Stichworte: Eierspeise, News, Omelett, Zucchini
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen