Brokkoli-Champignon-Törtchen

10 Stück

Teig:
175 g Mehl
75 g Butter
1 Ei
Salz
oder
1 Rolle Blätterteig
2 EL Öl
Gemüse:
100 g Champignons
175 g Brokkoli
Milch-Käse-Soße:
1 Ei
75 ml Milch
75 ml Schmand
75 g Emmentaler, gerieben
Salz, Pfeffer
Muskatnuss

Zubereitung:

Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und rund ausstechen (so, dass er in kleine Pasteten- oder Muffinformen passt). Die Formen mit Teig auslegen und mehrmals mit einer Gabel einstechen.

Brokkoli waschen, putzen und in kleine Röschen teilen. Champignons putzen und klein schneiden. Etwas 3 -5 Minuten dünsten, dann die Brokkoliröschen für eine Minute dazugeben. Ei, Milch, Schmand und den geriebenen Käse verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

In jede Törtchenformm einen Esslöffel Gemüse füllen und mit der Milch-Käse-Soße übergießen. Etwa 20 Minuten bei 175 Grad im Ofen backen (Umluft).

Stichworte: Backen, Brokkoli, Champignon, Gebäck, Gemüse, Pikant, Pilz, Snack
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen