Zicklein

Zutaten
1 Zickleinkeule
4 Zweige Rosmarin
2 Zweige Minze
1 Bd. Glatte Petersilie
Salz, Pfeffer
1/8 l Olivenöl
1/2 l Trockener Rotwein
1 Zwiebel

Zubereitung:

Die Zickleinkeule salzen und pfeffern und in einen Bräter geben. Die Zwiebel grob zerschneiden und dazugeben. Die Keule mit der gehackten Petersilie bestreuen und den Rosmarin und die Minze auf die Keule legen. mit dem Olivenöl und dem Wein begiessen und eine Nacht ziehen lassen.

Am nächsten Tag die Keule in der Marinade mit einer Alufolie abdecken und im Bräter bei 200 °C etwa zwei Stunden im Backofen oder Grill garen.

Anschliessend servieren. Wir empfehlen dazu: Brot, Bohnen, Krautsalat und einen trockenen Rotwein.

Stichworte: Fleisch, P4, Zicklein
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen