Zanderfilet auf Lollo rosso

4 Personen

Zutaten
1 Möhre
1 Zwiebel
1 TL Pimentkörner
1 Lorbeerblatt
Salz
125 ml Weißwein
700 g Zanderfilet ohne Haut
1 Lollo rosso
3 Tomaten
1/4 Salatgurke
1 Knoblauchzehe
50 g Kapernäpfel
1 EL Limettenzesten
4 EL Balsamico-Essig.
Pfeffer
2 EL körniger Senf.
4 EL Olivenöl

Zubereitung:

Möhre schälen, in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel abziehen und ebenfalls in Scheiben teilen. Beides mit Piment, Lorbeer, Salz sowie Weißwein in eine Pfanne geben und zum Kochen bringen. Fisch abbrausen, trockentupfen und in der Pfanne ca. 10 Min. bei schwacher Hitze garen. Herd ausschalten, den Fisch noch ca. 5 Min. nachziehen lassen.

Salat putzen, waschen und trockenschleudern. Tomaten waschen und in dünne Spalten schneiden, dabei Stielansätze und Kerne entfernen. Gurke waschen, halbieren, in Scheiben teilen. Knoblauch abziehen, feinschneiden. Alles mit Kapernäpfeln und Limettenzesten auf Tellern anrichten. Essig, Pfeffer, Salz, Senf und Öl verrühren. Fisch evtl. mit Petersilie auf den Salat legen, mit Dressing beträufeln.

Zubereitungszeit: 25 Min.
Pro Person ca. 360 kcal
Eiweiß: 37 Gramm
Fett: 16 Gramm
Kohlenhydrate: 10 Gramm
Stichworte: Fisch, P4, Salat, Zander
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen