Wirsingtorte

Zutaten
250 g Mehl
15 g Hefe
1/8 l Milch
1 Eigelb
30 g Butter
1/2 TL Salz
500 g Wirsing
1/4 l Brühe
150 g gebratenes Kasseler
50 g Holland-Gouda, alt
1/8 l Sahne
2 EL Creme fraîche
200 g Holland-Gouda, mittelalt
Salz
Pfeffer
Muskat
Cayennepfeffer

Zubereitung:

Aus Mehl, Hefe, Milch, Ei, Butter und Salz einen Hefeteig zubereiten. Zugedeckt eine halbe Stunde gehen lassen.

Ausrollen und eine flache runde Form damit auslegen. Oder direkt auf einem gebutterten Backblech rund ausrollen.

Den Wirsing waschen, putzen und in Streifen schneiden. In Brühe 15 Minuten garen, abgießen, abtropfen lassen.

Das Kasseler in feine Streifen schneiden, den Käse reiben. Zuerst Käse, dann Wirsing und Kasseler auf dem Hefeteig verteilen.

Die Sahne, Creme fraîche und den geriebenen Käse vermischen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer würzen. Über den Wirsing gießen. Im Ofen bei 50 Grad 10 Minuten aufgehen lassen. Dann bei 220 Grad in ca. 30-40 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun ist.

Stichworte: Backen, Käse, Mehlspeise, Pikant, Tarte, Wirsing
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen