Wirsingtopf mit Wild

4 Portionen

Zutaten
750 g Wildschweinschulter ohne Knochen
50 g magerer geräucherter Speck
3 Zwiebeln
30 g Butterschmalz
2 Lorbeerblätter
1 EL Wacholderbeeren
500 g Wirsing
2 Möhren
375 g Kartoffeln
Salz
Pfeffer
2 l Wasser (1)
Quelle:
Frau im Spiegel 29.10.97 erfaßt von I. Benerts

Zubereitung:

Wildschweinschulter waschen, trockentupfen und würfeln. Speck ebenfalls würfeln. Zwiebel pellen, in dünne Scheiben schneiden.

Butterschmalz erhitzen; Fleisch und Speck kurz darin anbraten. Zwiebeln zufügen und ebenfalls anbraten. mit Wasser (1) ablöschen, aufkochen und abschäumen. Lorbeerblätter und Wacholderbeeren zufügen und zugedeckt 1 1/4 Stunden köcheln lassen.

Wirsing waschen, putzen und in Streifen schneiden. Möhren und Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Zum Wildschwein geben und weitere 20 Minuten köcheln lassen. Lorbeerblätter entfernen. Den Eintopf mit Salz und Pfeffer würzen und sofort servieren.

Stichworte: Eintopf, Haarwild, Wild, Wildschwein, Wirsing

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen