Wirsingsuppe mit Curry

4 Portionen

Zutaten
500 g Wirsing
300 g Kartoffeln
40 g Butter
1 'Kräuterling' Petersilie-Knoblauch
1 EL Currypulver
1 l klare Brühe (Instanz)
200 ml Schlagsahne
2 EL Sonnenblumenkerne
3 EL Öl
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Wirsing putzen, waschen, vierteln, den Strunk herausschneiden. Kartoffeln schälen, waschen, würfeln.

Kartoffeln und 1/3 der Wirsingstreifen in der Butter auf 2 1/2 oder Automatik-Kochstelle 9 - 10 andünsten. Zerbröselten Kräuterling und Curry dazugeben, kurz anschwitzen. Mit Brühe aufgießen, 20 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5 - 6 garen.

Suppe mit dem Schnellmixstab pürieren, 100 ml Sahne dazugießen. Sonnenblumenkerne und restlichen Wirsing im heißen Öl unter Rühren 5 Min. rösten.

100 ml Sahne steif schlagen, unter die Suppe rühren, salzen, pfeffern. Sonnenblumenkerne und Wirsing dazugeben.

Zubereitungszeit 30 Minuten
Pro Person ca. 431 kcal
Pro Person ca. 1810 kJoule
Stichworte: Normal, November, P4, Suppe, Wirsing
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen