Wirsingroulade mit Hähnchenfleisch

Zutaten
1 kg Wirsing,
400 g Hühnerbrust,
Salz,
Pfeffer,
1 Ei,
1 TL Senf,
1 Zwiebel (gehackt),
1/2 l Gemüsebrühe,
1 TL Tomatenmark,
1 Lorbeerblatt,
Weißwein,
Butterfett

Zubereitung:

Den Wirsing in kochendem Wasser blanchieren. Die Blätter vorsichtig vom Strunk lösen und den Strunk entfernen. Die Blätter abtropfen lassen.

Ei mit dem Senf gut verquirlen und die Hähnchenbrust darin wälzen. Das Fleisch herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf jedes Wirsingblatt ein Stück von dem gewürzten Fleisch legen. Das Wirsingblatt einschlagen und zu einer Roulade rollen. Im heißen Butterfett von allen Seiten anbraten. Die Zwiebel dazugeben. Mit heißer Brühe ablöschen. Tomatenmark unterrühren und das Lorbeerblatt beigeben. Bei geschlossenem Topf ca. 30 Minuten schmoren. Vor dem Servieren die Sauce mit Wein abschmecken.

Stichworte: Geflügel, Gemüse, Huhn, Wirsing
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen