Wildentensalat auf Steinpilzen

4 Portionen

Zutaten
4 Wildentenbrüste (je etwa 200 g)
Salz
weißer Pfeffer, frisch gemahlen
2 TL Erdnussöl
25 g Butter
250 g Steinpilze kleine
75 g Feldsalat oder Rucola
4 EL Himbeeressig oder Sherryessig
2 EL Walnussöl

Zubereitung:

1. Die Brüste mit einem Tuch abreiben, salzen und pfeffern. Den Backofen auf 240° vorheizen.

2. Das Erdnussöl und die Hälfte der Butter in einer Pfanne mit feuerfestem Griff erhitzen. Die Brüste darin kräftig anbraten, dann mit der Haut nach oben im Backofen (Mitte) in 8 - 10 Minuten garen.

3. Inzwischen die Pilze putzen und längs in feine Scheiben schneiden. Den Feldsalat oder den Rucola waschen und trockenschleudern.

4. Aus 2 Esslöffeln Essig,dem Walnussöl, Salz und Pfeffer eine Salatsauce rühren. Die Brüste aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

5. Den Fond mit dem restlichen Essig loskochen und durch ein Sieb gießen. Die restliche Butter hinzufügen und leicht verrühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Den Salat und die Pilze auf vier Tellern anrichten. Mit der Salatsauce beträufeln. Die Brüste schräg zur Faser in dünne Scheiben schneiden, auf den Salat geben und mit der Essigsauce überziehen.

Zubereitungszeit 20 Minuten
1200 kJoule
Stichworte: Einfach, Feldsalat, Geflügel, Pilze, Raffiniert, Salat, Schnell, Steinpilz, Wild, Wildentenbrüste
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen