Überbackener Spargel mit Lachs

Zutaten
600 g Kleine Kartoffeln
500 g Weisser Spargel
500 g Grüner Spargel
1 l ;Salzwasser
15 g Butter
1 EL ;Mehl
1/8 l Spargelwasser
125 g Schlagsahne
-Pfeffer
-Salz
Petersilie
600 g Lachsfilet
Butter
-Salz
-Pfeffer
4 Scheib. Mittelaltem Gouda
Zitrone
Dill

Zubereitung:

Kartoffeln schälen und kochen. Den Spargel waschen und den weissen Spargel schälen. Spargelabfälle in Salzwasser ca. 15 Minuten kochen. Sud durchsieben. Weissen Spargel darin 15 Minuten, grünen 5 Minuten kochen. Butter erhitzen, Mehl darin anschwitzen. Mit Spargelwasser löschen, Schlagsahne dazugeben und mit Pfeffer, Salz abschmecken und aufkochen.

Kartoffeln in die Sauce geben. Petersilie waschen und fein hacken. Zu den Kartoffeln geben.

Lachsfilet waschen, abtupfen und in Butter von beiden Seiten ca. 5 Minuten braten. mit Salz und Pfeffer würzen.

Spargel und Lachs portionsweise auf je einem Teller anrichten und mit jeweils 1 Scheibe mittelaltem Gouda abdecken. Unter dem Grill kurz überbacken.

mit Zitrone und Dill anrichten.

Stichworte: Frisch, Gemüse, Lachs, P4, Spargel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen