Überbackene Champignons

Zutaten
500 g Champignons
2 EL Butter
1/2 TL Salz
Saft einer Zitrone
1 Pkg. Kartoffelpüree
-oder selbstgemachtes Püree
125 ml Milch
375 ml Wasser
1/2 TL Salz
1 Spur Geriebene Muskatnuss
125 ml Saure Sahne
4 EL Emmentaler Käse
-frisch gerieben
2 EL Semmelbrösel
Butter

Zubereitung:

Die Champignons putzen, die Stielenden etwas kürzen, die Pilze gründlich waschen und abtropfen lassen. 1 Esslöffel Butter in der Pfanne zerlassen und die Champignons darin von allen Seiten anbraten.

Die Pilze salzen und mit dem Zitronensaft beträufeln. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Eine feuerfeste Form mit Butter ausstreichen.

Das Kartoffelpüree nach Vor- schrift auf der Packung mit der Milch dem Wasser, dem Salz und dem Muskat zubereiten und die form mit zwei Drittel des Pürees ausstreichen. Die Pilze in die Mitte füllen. Das restliche Kartoffelpüree mit dem Spritz- beutel um die Pilze spritzen. Die saure Sahne mit dem Käse verquirlen und über die Pilze giessen. Die Semmelbrösel darüberstreuen, die restliche Butter in Flöckchen daraufsetzen und alles im Backofen etwa 20 Minuten überbacken, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist.

Pro Portion etwa 1890 Joule / 450 Kalorien

Stichworte: Gemüse, P4, Pilz
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen