Truthahn mit fruchtiger Nussfüllung

Zutaten
150 g Trockenpflaumen
100 g getrocknete Aprikosen
75 ml Orangensaft
2 säuerliche Apfel
1 Zitrone
2 EL Butter
100 g Peacannüsse
1/4 TL Zimt
1 Babyputer (ca. 3 kg)
Salz
Pfeffer
Öl zum Bepinseln
100 ml trockener Portwein

Zubereitung:

Pflaumen und Aprikosen grob würfeln und im Orangensaft, kurz aufkochen. Äpfel waschen, Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Zitronensaft mit dem Obst, der Butter, gehackten Nüssen und Zimt mischen. Den Puter waschen und gründlich trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben, die Füllung hineingeben und gut verschließen. Den Puter in einen Bräter legen, auf dem Traggitter in den Gasbackofen einschieben und braten. Zwischendurch mehrmals mit einer Mischung aus Salzwasser und Öl bepinseln. Nach beendeter Bratzeit den Puter herausnehmen, warm stellen. Den Bratensatz mit etwas Wasser loskochen, mit Portwein ablöschen und abschmecken. Beigaben: Röstkartoffeln, Preiselbeeren

Bratzeit: ca. 90 Minuten
Braten: Stufe 3 (190 °C)
Vorbereitungszeit: ca. 30 Minuten
Stichworte: Geflügel, Truthahn
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen