Topfenpalatschinken mit Aprikosen

6 Personen

Zutaten
100 g Mehl
1/8 l Milch
120 g Zucker
Salz, 5 Eier
750 g Magerquark
2 Eigelb
1 unbeh. Zitrone, abger. Schale von
200 g Crème fraîche
50 g Puderzucker
60 g Butter o. Margarine
Fett für die Form
1 Dos. Aprikosen (510 g EW)

Zubereitung:

Mehl, Milch, 50 g Zucker, 1 gute Prise Salz und 4 Eier zu einem dünnen Teig verrühren.

Quark im Geschirrtuch gut ausdrücken, mit restlichem Zucker, Eigelb und Zitronenschale verrühren.

Crème fraîche mit 1 Ei und Puderzucker verrühren.

10 g Butter oder Margarine in einer Pfanne schmelzen, 6 El Teig darin verlaufen lassen. Pro Seite 2 Minuten backen. Die anderen 5 Palatschinken ebenso backen.

Quark auf den Palatschinken verteilen, einrollen. In die gefettete Form legen.

Crème fraîche darübergießen. Im vorgeheizten Ofen bei 225 Grad (Gas 4) auf der 2. Leiste von unten 12#15 Min. überbacken.

Aprikosen abtropfen lassen, die Hälfte pürieren, den Rest in Spalten schneiden, ins Püree geben. Zu den Palatschinken servieren.

Vorbereitungszeit: 15 Min.
Garzeit: 30-45 Minuten
Umluft: 25 Min. bei 200°
Pro Person ca. 663 kcal
Pro Person ca. 2774 kJoule
Eiweiß: 31 Gramm
Fett: 31 Gramm
Kohlenhydrate: 59 Gramm
Stichworte: Aprikose, Mai, Quark, Süßspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen