Brasilianischer Krabben-Auflauf

4 Portionen

Zutaten
100 g Kokosflocken
1/4 l Milch
1 groß. Zwiebel
1 gepresste Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl
300 g Kartoffeln
2 Tomaten
400 g Krabben
150 g Mais aus der Dose
1/2 Zitronenschale
1/2 geh. TL Kümmel
1 Petersilienbund,gehackt
4 Eier
2 EL Parmesan,gerieben
Salz
Pfeffer
Butter

Zubereitung:

Kokosflocken mit heißer Milch übergießen und aufquellen lassen.

Eine feuerfeste Form mit Butter einfetten.

Zwiebel klein würfeln und mit dem Knoblauch in Olivenöl anbraten.

Kartoffeln schälen und klein würfeln.

Tomaten häuten, entkernen, würfeln und zusammen mit den Kartoffeln den Zwiebeln zugeben und dünsten.

Krabben und Mais zugeben.

Mit Zitronenschale, Gewürzen und gehackter Petersilie würzen.

Kokosflocken durch ein Tuch absieben und die somit erhaltene Kokosmilch hinzufügen.

Bei geringer Hitze dünsten, bis fast die gesamte Flüssigkeit verdampft ist.

In eine feuerfeste Form geben und etwas erkalten lassen.

Eiweiße von Eigelben teilen.

Eiweiß schaumig schlagen, nach und nach Eigelbe und Parmesan hinzufügen.

2/3 dieser Masse vorsichtig der Krabbenmischung unterheben, den Rest würzen und obendrauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 220°C etwa 35 Minuten lang backen.

Stichworte: Auflauf, Kokos, Krabben
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen