Spritzgebäck, sehr fein

Zutaten
300 g Butter
Saft und abgeriebene Schale 1 unbeh. Zitrone
6 Eigelb
200 g feiner Zucker
350 g Mehl

Zubereitung:

Geschmeidiges Fett weißschaumig rühren. Eigelb, Zitronensaft und -schale und Zucker nach und nach kräftig unterrühren. Mehl darüberstreuen und kurz unterkneten. Teig sofort in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.

Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech Stangen, Kringel oder Rosetten spritzen.

Plätzchen im auf 200° vorgeheitzten Backofen ca. 12 Minuten backen.

Erkaltetes Gebäck evtl. mit flüssiger Schokolade verzieren.

Teigmenge ergibt ca. 70 Plätzchen, pro Stück ca. 75 kcal.

Stichworte: Gebäck, Plätzchen
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen