Spinattörtchen

Für den Teig:
350 g Weizenmehl
200 g Butter
125 g Topfen
1 Dotter
Salz
Muskat
Backpulver
Für die Fülle:
250 g Topfen (Quark)
1 Becher Rahm
3 Eier
Salz
Pfeffer
150 g geschnittene Zwiebel
450 g Creme Spinat

Zubereitung:

Alle Zutaten zu Teig verarbeiten und 15 Minuten rasten lassen. Den Teig dann auswalken und an die Wand von kleinen Tortenformen drücken. Die Törtchen 10 Minuten bei 190°C vorbacken. Füll-Zutaten vermischen, dann in die Formen geben und im Rohr zwanzig Minuten bei 160°C fertigbacken.

Stichworte: Spinat, Vollwertküche
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen