Spinattoast

Zutaten
1 Zwiebel
1 EL Butter
300 g Tiefkühl-Blattspinat
250 g frische Champignons
4 Scheib. Toastbrot
4 Scheib. gekochter Schinken
30 g Mandelblättchen
Salz
Pfeffer
Muskat
4 Scheib. Holland-Gouda, mittelalt
1 EL gehackte Petersilie
1 EL Mandelblättchen

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und fein hacken. In der Butter weich dünsten. Den Spinat zugeben und bei milder Hitze auftauen lassen, dabei immer wieder umrühren.

Inzwischen die Pilze putzen, wenn nötig waschen und feinblättrig schneiden. Das Brot leicht toasten, mit dem gekochten Schinken belegen.

unter den aufgetauten Spinat die Mandeln mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Auf den Toastscheiben verteilen. Pilze im gleichen Topf nun scharf anrösten, salzen und pfeffern. Ebenfalls auf den Toastscheiben verteilen. Käse darauflegen. Bei 200 Grad 8-12 Minuten überbacken.

Die fertigen Toaste mit Petersilie und gerösteten Mandelblättchen garnieren und sofort servieren.

Stichworte: Brot, Spinat, Toast
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen