Spinatspätzle

Zutaten
350 g Mehl
4 Eier
Salz
Pfeffer
Muskat
2 EL Butter
125 g Pürierter Spinat

Zubereitung:

Das Mehl mit den Eiern und Salz zu einem einheitlichen Teig schlagen. Den Spinat unterrühren. Der Teig muss so lange gerührt werden, bis er Blasen wirft.

In einem grossen Topf ausreichend Salzwasser zum Kochen bringen.

Den Spätzleteig portionsweise ins Wasser schaben. Wenn die Spätzle oben auf dem Wasser schwimmen, sind sie gar.

Spätzle herausnehmen, abtropfen lassen. Die Butter erhitzen und über die Spätzle geben.

Stichworte: Gemüse, P1, Teigware

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen