Spinatsalat mit Grapefruits

4 Personen

Salat
2 rosa Grapefruits
300 g Frühlingsspinat
Gorgonzola-Sauce
1 EL milder Senf
100 g Gorgonzola, weich
beiseite gestellter Grapefruitsaft
2 dl fettfreie Gemüsebouillon
wenig Worchestershiresauce
Salz, Pfeffer, nach Bedarf

Zubereitung:

Von den Grapefruits Boden und Deckel, dann Schale ringsum bis auf das Fruchtfleisch abschneiden. Fruchtfilets (Schnitze) mit einem scharfen Messerzwischen den weißen Häutchen herausschneiden, Saft auffangen, 2 El für die Sauce beiseite stellen. Spinat und Grapefruitfilets auf Teller verteilen.

Gorgonzola-Sauce: Alle Zutaten mit dem Mixstab nur kurz schaumig rühren (siehe Tipp), Sauce würzen, über den Salat träufeln.

Tipp: durch zu langes Rühren kann die Sauce scheiden. Falls das passiert, Sauce in einem Pfännchen unter Rühren leicht erwärmen.

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
155 kcal
650 kJoule
Eiweiß: 8 Gramm
Fett: 8 Gramm
Kohlenhydrate: 10 Gramm
Stichworte: Gorgonzola, Grapefruit, März, P4, Salat, Spinat, Vegetarisch
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen