Spargeln mit Zabaione

4 Personen

Zutaten
1 kg weiße Spargeln
1 kg grüne Spargeln
SPARGELSUD
2 l Wasser
1-2 EL Salz
1/2 TL Zucker
1 TL Margarine oder Butter
ZABAIONE
1 dl Spargelsud
1 dl Weißwein
4 Eigelb
1 TL Dill oder Kerbel, gehackt
3-4 EL Rahmquark
50 g Margarine oder Butter
3-4 EL geriebener Parmesan

Zubereitung:

Die Spargeln kochen. Für die Zabaione 1 dl Spargelsud zur Seite nehmen. Die Spargeln in einer vorgewärmten Platte anrichten. Zum Warmhalten in eine Serviette hüllen.

Für die Zabaione den zur Seite gestellten Sud in eine dünnwandige Schüssel geben, dann Wein und zuletzt Eigelb zufügen, mit dem Schwingbesen gut vermischen. Über dem knapp siedendem Wasserbad so lange schlagen, bis eine dickflüssige, schaumige Sauce entstanden ist. Vom Wasserbad nehmen, kurz weiterschlagen, Kräuter und Quark unterrühren. Anrichten.

Margarine oder Butter schmelzen. Serviette vom Spargel entfernen, Margarine oder Butter darübergießen und geriebenen Käse darüberstreuen. Sofort servieren.

Stichworte: April, P4, Spargel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen