Spargeleintopf

4 Portionen

Zutaten
800 g Spargel
1 l Brühe (Instant)
incl. Spargelkochwasser
30 g Butter oder Margarine
150 g kleine Zucchini
375 g Kartoffeln
30 g Mehl
350 g Kalbsbratwurst (ungebrüht)
1 B. Sahne
1 Eigelb
Salz
Pfeffer
1 TL Sojasauce
Muskat
einige Kerbelblättchen

Zubereitung:

Spargel schälen, Schalen waschen, mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen und 15 Minuten kochen lassen. Das Spargelwasser durch ein Sieb abgießen.

Spargel in 3 cm lange Stücke schneiden, Zucchini putzen, in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, würfeln. Kartoffeln und Spargel in zerlassenem Fett auf 2 oder Automatik-Kochplatte 5-6 andünsten. Mehl überstäuben, mit anschwitzen. Mit Brühe und Spargelbrühe ablöschen, aufkochen, 10 Minuten zugedeckt auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 kochen lassen.

Aus der Bratwurst kleine runde Klöße drücken, zusammen mit den Zucchinischeiben nach 10 Minuten zum Eintopf geben. Weitere 5 Minuten garen. Sahne mit Eigelb verschlagen, in die Suppe gießen, nicht mehr kochen lassen. Eintopf mit Salz, Pfeffer, Sojasauce und Muskat gut abschmecken. Mit Kerbelblättchen bestreut servieren.

Stichworte: Eintopf, Spargel
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen