Spargel mit Eiersauce

4 Portionen

Zutaten
1500 g frischer Spargel
1/4 l Salzwasser
1/2 TL Zucker
1 TL Butter
Sauce
80 g Butter
6 hartgekochte Eier
1 Msp. Senfpulver
Salz
Pfeffer
Muskat
1 EL gehackte Petersilie
1 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitung:

Den geschälten Spargel portionsweise zusammenbinden. In einem großen weiten Topf Salzwasser mit Zucker und Butter aufkochen, Spargelbündel hineingehen und zugedeckt auf 1 oder Automatik Kochplatte 4 - 5 je nach Dicke der Stangen 15 - 20 Min. kochen.

(Schon nach 15 Min. mit einem Küchenmesser prüfen.) Butter im Topf zerlaufen lassen, die Eier halbieren, Eigelbe herausnehmen, mit dem Schnellmixstab pürieren und in die flüssige Butter einrühren. Mit Senfpulver, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Eiweiß fein hacken, mit Petersilie, Schnittlauch, Salz und Pfeffer vermischen.

Den Spargel auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Die Eigelbsauce und das Eiweiß über den Spargel geben.

49 g Eiweiß, 100 g Fett, 39 Kohlenhydrate, 5691 kJ, 1358 kcal.

Zubereitungszeit 50 Minuten
Stichworte: Normal, P4, Spargel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen