Bohnen-Mais-Salat mit Wienerli

4 Personen

Sauce
1 EL Kräutersenf
3 EL Kräuteressig
2 EL Sonnenblumenöl
1 dl Gemüsebouillon
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Salat
1 EL Öl
1 Zwiebel, fein gehackt
500 g Bohnen (z. B. Buschbohnen), evtl. schräg halbiert
1 Maiskolben, Körner vom Kolben geschnitten (ergibt ca. 125 g)
3 dl Gemüsebouillon
2 Paar Wienerli, schräg in ca. 2 cm langen Stücken
3 EL Basilikum, fein geschnitten

Zubereitung:

Sauce: Alle Zutaten in einer großen Schüssel gut verrühren, Sauce würzen.

Salat: Öl warm werden lassen. Zwiebel andämpfen. Bohnen und Mais beigeben, kurz mitdämpfen.

Bouillon dazugießen, aufkochen, Gemüse offen bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. knapp weich köcheln. Wienerli beigeben, ca. 5 Min. mitköcheln, Gemüse und Wienerli mit der Kochflüssigkeit zur Sauce geben, mischen, etwas abkühlen, Basilikum daruntermischen.

Lässt sich vorbereiten: Salat ohne Basilikum 1/2 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
323 kcal
1350 kJoule
Eiweiß: 12 Gramm
Fett: 26 Gramm
Kohlenhydrate: 12 Gramm
Stichworte: August, Bohne, Brühwurst, Mais, P4, Salat
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen