Spaghetti mit Zwiebeln

4 Personen

Zutaten
350 g Spaghetti
400 g Zwiebeln
4 EL geriebener Parmesan
1 klein. Glas Cognac
3 Eier
Olivenöl
1 Stück Butter
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Zwiebeln abziehen und fein hacken. In einer beschichteten Pfanne Butter und etwas Öl erhitzen und die Zwiebeln sanft anbraten. Mit Cognac begießen und die Zwiebeln zerkochen lassen.

Eier in eine Schüssel schlagen und mit Parmesan, Salz und Pfeffer verquirlen. In einem Topf reichlich Wasser aufkochen und salzen. Spaghetti al dente garen und abgießen.

Spaghetti in die Pfanne mit den Zwiebeln geben, etwas von dem Kochwasser der Nudeln zugeben und unter Rühren kurz ziehen lassen.

Pfanne vom Herd nehmen und Nudeln mit den verquirlten Eiern mischen. Umrühren, großzügig pfeffern und auf einem tiefen Servierteller zu Tisch bringen.

Empfohlener Wein Squirtzano
Garzeit: 20 Minuten
Vorbereitung: 10 Minuten
Stichworte: Italien, Nudel, P4, Spaghetti, Zwiebel
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen