Spaghetti mit Rüeblisauce

4 Personen

Rüeblisauce (ergibt ca. 5 dl)
1 EL Butter
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
300 g Rüebli, in Stücken
1/2 TL Zucker
4 dl Gemüsebouillon
3 EL Saucenhalbrahm
1 TL Thymianblättchen, fein gehackt
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
300 g Spaghetti
Salzwasser, siedend
4 EL Baumnüsse, grob gehackt, geröstet

Zubereitung:

Butter warm werden lassen. Zwiebel und Knoblauch andämpfen. Rüebli und Zucker beigeben, kurz mitdämpfen. Bouillon dazugießen, aufkochen, Hitze reduzieren, Rüebli zugedeckt ca. 15 Min. weich köcheln.

Rüebli mit der Kochflüssigkeit pürieren, in die Pfanne zurückgießen. Rahm und Thymian darunter rühren, Sauce würzen.

Spaghetti im Salzwasser al dente kochen, abtropfen. Baumnüsse und Rüeblisauce mit den Spaghetti mischen.

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
790 kcal
3303 kJoule
Eiweiß: 24 Gramm
Fett: 23 Gramm
Kohlenhydrate: 120 Gramm
Stichworte: Januar, Möhre, Nudel, P4, Spaghetti, Vegetarisch
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen