Spaghetti mit Nordseemuscheln à la Gero

2 Personen

Zutaten
150 g Spaghetti No. 5
1 kg Muscheln (Extra Sortierung)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Olivenöl
4 frische Tomaten klein gewürfelt
100 ml Weißwein
150 ml Sahne
frisches Basilikum
1/2 frische Peperoni (wer es scharf möchte)

Zubereitung:

Die Spaghetti nach Anweisung al dente kochen, unter fließendes Wasser halten und in der Seie beiseite stellen. Die Muscheln in reichlich Wasser waschen. Eventuell noch die Bärte entfernen. Die Zwiebel halbieren und in dünne Stücke schneiden. Ebenfalls den Knoblauch in schön klein schneiden. Wer es scharf mag: die halbe Peperoni halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden.

In einer großen Pfanne (mit Deckel, alternativ lässt sich auch ein Topf verwenden) Olivenöl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch kurz glasieren. Nach Belieben Peperoni hinzugeben. Weißwein, Sahne und die Muscheln zugeben, Deckel drauf und etwa sechs Minuten unter gelegentlichem Umrühren kochen lassen. Jetzt die Spaghetti und ein paar Blätter frisches Basilikum dazu und ohne Deckel nochmals etwa zwei Minuten schwenken. Mit frischem Basilikum dekorieren.

Stichworte: Meeresfrucht, Muschel, Nudel, Spaghetti
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen