Schweine-Curry

2 Portionen

Zutaten
1 groß. Zwiebel
40 g Fett
2 -3 säuerliche Äpfel (ca. 300 gr.)
250 g kleingeschnittenes Schweinefilet
oder Schnitzelfleisch
2 gestr. Tl. Currypulver (Madras!)
1 gestr. Tl. Paprika edelsüss
Pfeffer aus der Mühle
1/8 l Sahne
1/8 l Weisswein oder Wasser mit Zitronensaft
Salz
1 -2 El. Mehl
2 -3 Bananen (sehr reif!)

Zubereitung:

Die kleingehackten Zwiebeln (Moulinette) mit dem Fett und den Apfelwürfeln bei 800 Watt in einer grossen, offenen Schüssel 8 min. dünsten, Fleisch und Gewürze zugeben und gut umrühren. Weitere 8 min. offen garen. Sahne, Wasser bzw. Wein und Salz mit Mehl gut verrühren und mit den in Scheiben geschnittenen Bananen dazugeben. Gut umrühren und weitere 5 min. offen garen lassen. Einmal umrühren und mit Curryreis und Eisbergsalat servieren.

Echt lecker!! Curryreis: Topf mit ca. 1/4 l. Wasser aufsetzen, 1 gehäufter El. gekörnte Brühe und 2 Tl. Madrascurry dazu. 1 Becher (Kaffeepott) Reis dazu, aufkochen lassen, auf kleinste Stufe zurück schalten und garziehen lassen.

Eisbergsalat: 1/2 Kopf Eisbergsalat wird in kleine Stücke geschnitten. 3 El. Öl, 3 El Wasser einige Spritzer Süssstoff und 1 Päckchen Salatkrönung oder Salatfix dazu (franz., ital., grüner oder Mischsalat).

Lasst es Euch gut schmecken.

Stichworte: Fleischgericht, Mikrowelle, Schweinefleisch
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen