Sauerländer Pilzpfanne mit Pfifferlingen

2 Personen

Zutaten
2 klein. Zwiebeln oder Schalotten
200 g Pfifferlinge
1 EL Butter
100 ml Sahne
2 EL Petersilie gehackt
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Zwiebeln würfeln und die Pfifferlinge putzen, das heißt mit einem kleinen Messer von braunen Stellen und Erdresten befreien. Nicht waschen! Die Pilze verlieren an Geschmack und Inhaltsstoffen.

Die Zwiebeln in einer Pfanne mit Butter dünsten und die Pilze dazugeben, kurz mitschwitzen und mit der Sahne auffüllen. Etwas einkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Blattpetersilie würzen.

Beilage: Serviettenknödelchips oder einfacher Brotchips

Stichworte: P2, Pfifferling, Pilze
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen