Rotkohlsüppchen mit Äpfeln

4 Portionen

Zutaten
500 g Rotkohl, in Streifen
1 Zwiebel, fein gewürfelt
2 EL Butter
2 säuerliche Äpfel, gewürfelt
1 Zitrone, Saft von
1/4 l Rotwein
400 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Muskat
2 EL Preiselbeerkonfitüre
Speisestärke
4 EL Creme fraîche

Zubereitung:

Rotkohl und Zwiebel in der heißen Butter unter Rühren kurz andünsten. Äpfel mit Zitronensaft beträufeln und kurz mitbraten.

Rotwein und Brühe angießen und zum Kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und die Konfitüre einrühren. Alles bei mäßiger Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen. Etwas Rotkohl beiseite stellen, Rest pürieren.

Rotkohlsüppchen mit etwas angerührter Speisestärke binden, restl. Rotkohl wieder zufügen. Suppe auf Tellern verteilen und je 1 EL Creme fraîche darauf geben. Nach Wunsch mit Basilikum garniert servieren.

Garzeit ca. 20 Min.
Zubereitungszeit ca. 20 Min.
Pro Person ca. 300 kcal
Stichworte: Apfel, Kohl, Rotkohl, Suppe
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen