Risotto mit gebratenen Pfifferlingen und frittiertem Rucola

4 Portionen

Zutaten
160 g Risottoreis
1 l Kalbsfond
2 Schalotten
0.25 l Weißwein
400 g Pfifferlinge
3/4 l Sahne
125 g Mascarpone
125 g Butter
2 Bd. Rucola
16 Kirschtomaten
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Schalotten schälen Pfifferlinge putzen Risottoreis unter Zugabe von etwas Olivenöl und den Schalotten glasig anschwitzen Mit Kalbsfond nach und nach den Flüssigkeitsverlust ausgleichen Pfifferlinge anschwitzen Den Rucola in heißem Fett (180 Grad) frittieren und auf Küchenkrepp abtropfen Den Risottoreis mit dem trockenen Weißwein und Mascarpone verfeinern Die Pfifferlinge abschmecken Den fertigen Risotto in einen tiefen Teller geben und die gebratenen Pfifferlinge auf den Reis geben, mit frittiertem Rucola und Kirschtomaten ausgarnieren

Stichworte: Pfifferling, Pilz, Reis, Risotto
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen