Rinderfilet mit Pfirsich und Blauschimmelkäse im Kart

2 Personen

Zutaten
4 Rinderfilets (à 80 g)
1 Pfirsich
60 g Blauschimmelkäse
2 Kartoffeln
1 EL Rapsöl
1 EL Butterschmalz
1 Ei
1 EL Brunnenkresse
1 EL Petersilie
1 TL Schnittlauch
2 TL Krokettenpulver
Jodsalz
Pfeffer
Muskat
1 Frühlingszwiebel
125 ml Braune Grundsauce
20 g Butter

Zubereitung:

1. ) Vorbereitung: Fleisch mit Jodsalz und Pfeffer würzen.

In den Pfirsich einen Kreuzschnitt machen, blanchieren, Haut abziehen, Pfirsich halbieren und in Ecken schneiden.

Kartoffeln schälen, waschen und grob raffeln.

Petersilie und Schnittlauch fein schneiden. Eigelb vom Eiweiß trennen.

Geraffelte Kartoffel mit Eigelb, Petersilie, Schnittlauch, Jodsalz, Pfeffer und Muskat gut mischen.

Frühlingszwiebeln säubern und vierteln.

2. ) Zubereitung: Filet in Butterschmalz mit etwas Öl scharf anbraten, Pfirsichschnitze darauf legen und den Käse darüber verteilen.

Dann die Rinderfilets mit Kartoffelmasse abdecken, in eine frische Butterpfanne setzen und im Ofen ca. 12 - 15 Minuten garen.

Frühlingszwiebeln in Öl-Butter ansautieren, glasig gehen lassen, mit brauner Grundsauce angießen - Butterflocke dazu einschwenken.

Rinderfilets aus dem Ofen nehmen und schräg halbieren.

3. ) Anrichten: Frühlingszwiebelsauce auf Tellermitte angießen, die ummantelten Rinderfilets darauf setzen und mit Brunnenkresse garnieren.

: Quelle : TV-Sendung im ZDF: Volle Kanne-Susanne : Erfasst : 21.08.01 von Barbara Langer : O-Titel : Rinderfilet mit Pfirsich und Blauschimmelkäse im : : Kartoffelmantel

Stichworte: Fleisch, Hauptspeise, Käse, Kräuter, Obst, P2
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen