Birnen-Tarte

1 Tarte(*)

Zutaten
250 g Fertig-Blätterteig
4 EL Lemon curd; siehe Hinweis
1 Ei
3 EL Zucker
1 Becher Vanillezucker
1 Limette nur abgeriebene Schale
Saft beiseite gestellt
3 EL Rahm
7 EL Geschälte Mandeln fein gemahlen
3 Birnen; je ca. 135 g z.B. Conference
1 EL Butter; oder Margarine
Puderzucker; zum Bestäuben

Zubereitung:

(*) Für ein beschichtetes Backblech von ca. 30 cm Durchmesser Teig auf wenig Mehl ca. 2 mm dick rund auswallen, ins vorbereitete Blech legen, mit einer Gabel dicht einstechen. Lemon curd auf dem Teigboden verstreichen, kühl stellen.

Ei und alle Zutaten bis und mit Rahm in einer Schüssel ca. 5 Min. mit den Schwingbesen des Handrührgerätes rühren, bis die Masse heller ist. Mandeln darunter mischen, Masse auf den Teig verteilen.

Birnen schälen, halbieren, entkernen; in Fächer schneiden, mit dem beiseite gestellten Limettensaft bestreichen.

Fächer auf die Füllung verteilen.

Backen: zwanzig Minuten in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Birnen mit der Hälfte der Butter bestreichen, ca. zehn Minuten fertig backen. Herausnehmen, Birnen mit restlicher Butter bestreichen, leicht abkühlen, aus dem Blech nehmen, auf einem Gitter auskühlen, mit Puderzucker bestäuben.

Hinweis: Lemon curd ist ein britischer Brotaufstrich aus Zitronensaft, Eiern, Zucker und Butter. Statt Lemon curd Quittenkonfitüre verwenden.

Stichworte: Backen, Birne, Kuchen
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen