Birnen-Salbei-Toasts

4 Personen

Zutaten
1 dunkle Baguette (dünnes langes Stangenbrot), ca. 300 g
4 EL Williams oder Gemüsebouillon
16 Salbeiblätter, ca.
2 Knoblauchzehen, in Scheibchen
Bratbutter zum Braten
3 Doppelrahm-Frischkäse, 80 g
150 g Emmentaler, frisch gerieben
2 EL Milch
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
8 Tranchen Frühstücksspeck
4 klein. reife Birnen

Zubereitung:

Vorbereiten: Baguette längs halbieren, schräg in ca. 10 cm lange Stücke schneiden. Schnittflächen mit dem Williams oder der Bouillon beträufeln. Salbei und Knoblauch in der heißen Bratbutter unter Wenden anbraten, für die Garnitur beiseite stellen. Frischkäse, Emmentaler und Milch verrühren, würzen, auf die Baguette- Stücke streichen. Je eine Specktranche darauf legen. Birnen evtl. schälen, halbieren, evtl. Kerngehäuse entfernen. In ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden, je 2-3 Scheiben auf die Baguette-Stücke legen.

Gratinieren: ca. 15 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, garnieren, sofort servieren.

Stichworte: Birne, Brot, Käse, Oktober, P4, Salbei, Toast
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen