Birnen, Bohnen und Speck

1 Rezept

Zutaten
4 Scheib. Durchwachsener Räucherspeck a je 150 g
750 ml Wasser
1 kg Grüne Bohnen
2 Stängel Bohnenkraut; oder
1 geh. TL Getrocknetes Bohnenkraut
500 g Kleine Kochbirnen
Salz
Pfeffer
1 Bd. Petersilie
REF
Alfred Biolek und Heidi Kabel
Erfasst von Rene Gagnaux

Zubereitung:

Wasser aufkochen, die Speckscheiben darin bei schwacher Hitze zugedeckt fünfzehn bis zwanzig Minuten kochen.

Inzwischen die Bohnen entfädeln falls nötig, waschen und in Stücke brechen.

Die Bohnen mit dem Bohnenkraut zum Speck geben und noch fünfzehn Minuten kochen.

Birnen waschen, Blütenansatz entfernen. Mit Stiel und ungeschält auf die Bohnen legen. Noch etwa zwanzig Minuten garen, bis die Birnen weich, aber noch nicht musig sind.

Salzen, pfeffern und mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Am besten dazu noch Salzkartoffeln reichen.

Stichworte: Birne, Bohne, Eintopf, Speck, Suppe
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen