Patissonauflauf

1 flache ofenfeste Form von ca. 1 1/4 Liter

Zutaten
1 kg Patisson, halbiert, entkernt (ca. 600 g)
2 EL Olivenöl oder anderes Öl
1 Zwiebel, gehackt
2 Knoblauchzehen, gepresst
20 g getrocknete Steinpilze, eingeweicht, abgetropft, klein geschnitten
1 Bd. Petersilie, gehackt
1/2 dl Gemüsebouillon
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
SAUCE
2 EL Margarine oder Butter
4 EL Mehl
21/2 dl Milch
wenig Muskat
1/4 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Eigelb
50 g geriebener Greyerzer
2 Eiweiß, steif geschlagen

Zubereitung:

Vorbereiten: Patisson in Schnitze teilen, entkernen, schälen, in feine Scheiben schneiden. Öl in der Bratpfanne warm werden lassen. Zwiebeln und Knoblauch andämpfen. Patisson beifügen, kurz mitdämpfen. Pilze und Petersilie zugeben, mit der Bouillon ablöschen, 5-10 Minuten zugedeckt garen, würzen, auskühlen.

Sauce: Margarine oder Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Mehl beigeben, kurz dünsten. Milch aufs Mal dazugießen, unter Rühren mit dem Schwingbesen aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten köcheln, würzen, auskühlen. Dann Eigelb und Käse beifügen, mit dem Gemüse mischen. Eischnee darunterziehen, in die Form füllen.

Backen: ca. 40 Minuten in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens.

Stichworte: Auflauf, Kürbis, Patisson, September
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen