Pasta mit Kräutersauce und Lachs

1 Rezept

Zutaten
Butter
1 Dos. Erbsen, tiefgekühlt
150 g Lachsfilet
1 Bd. Möhren
1 Dos. Nudeln
Olivenöl
Pfeffer
Salz
1 Zitrone
Für Die Sahne
Basilikum, frisch
Gemüsefond
Petersilie, frisch
Pfeffer
Salz
200 ml Sahne
Erfasst am 19. 04. 00 Von
Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 18. 04. 2000

Zubereitung:

Zubereitung: Das Lachsfilet mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen, beidseitig in Olivenöl anbraten und mit Butter und frischem Zitronensaft abschmecken. Die Nudeln al dente kochen.

Für die Sauce Sahne aufköcheln, frische, gehackte Petersilie, Basilikum, etwas Gemüsefond, Salz und Pfeffer dazugeben.

Die Möhren schälen, mit einem Messer ein Röschenmuster herstellen, in Scheiben schneiden und in Butter andünsten. Die Erbsen ebenfalls dazugeben und mitdünsten.

Nudeln mit der Sauce mischen und auf einen Teller geben. Das Lachsfilet darauf legen. Erbsen- Möhrengemüse drumherum geben und mit einer Zitronenschale garnieren.

: Team "Tomate" für nur DM 14, 80: : Pasta mit Kräutersauce und Lachs : Kleine Götter : Frucht-Bowle : Koch des Teams: Andreas C. Studer

Stichworte: Fisch, Nudel
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen