Nudeln mit Schwarzwurzeln

2 Personen

Schwarzwurzelsauce
1 Dos. Schwarzwurzeln (ca. 400 g; siehe Tipp),
abgetropft, ca.
1 1/2 dl Flüssigkeit aufgefangen
1 EL Butter
1 1/2 dl Gemüsebouillon
aufgefangene Schwarzwurzel-Flüssigkeit
1 dl Halbrahm
1 rote Peperoni, geschält, entkernt, in Würfeli
wenig Muskat
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Nudeln
400 g grüne Frischteigwaren
Salzwasser, siedend

Zubereitung:

Die Hälfte der Schwarzwurzeln schräg in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden, beiseite stellen.

Butter warm werden lassen. Die restlichen Schwarzwurzeln andämpfen. Bouillon und Schwarzwurzel- Flüssigkeit dazugießen, aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 15 Min. köcheln. Schwarzwurzeln mit der Flüssigkeit fein pürieren, beiseite gestellte Schwarzwurzeln, Rahm und Peperoniwürfeli beigeben, Soße würzen, nur noch heiß werden lassen.

Teigwaren al dente kochen,abtropfen, mit der Soße mischen, auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Tipp: statt Schwarzwurzeln aus der Dose 600 g frische verwenden. Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser gründlich abbürsten, im Wasser schälen und sofort in Essig- oder Zitronenwasser legen (auf 1 Liter Wasser ca. 4 El Säure). In ca. 5 cm lange Stücke schneiden, in wenig siedendem Salzwasser 20-30 Min. knapp weich kochen. Ca. 1 1/2 dl Kochflüssigkeit beiseite stellen, Schwarzwurzeln abtropfen.

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Pro Person ca. 399 kcal
Pro Person ca. 1668 kJoule
Eiweiß: 13 Gramm
Fett: 12 Gramm
Kohlenhydrate: 58 Gramm
Stichworte: Nudel, P2, Schwarzwurzel, Vegetarisch
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen