Miesmuscheln mit Reis

Zutaten
1 kg Miesmuscheln
300 g Langkornreis
1 groß. Zwiebel; feingeschnitten
250 ml Fischfond
750 ml Wasser
2 EL Bratbutter
;Salz
;Pfeffer

Zubereitung:

Die Muscheln gut putzen und waschen. Im Wasser liegen lassen.

Die Zwiebel in der Bratbutter glasig dünsten, Fischfond und Wasser beifügen, würzen und aufkochen lassen. Den Reis und die Muscheln beigeben und das Ganze 20 bis 30 Minuten kochen lassen, bis der Reis gar ist.

In Ägypten wird zu diesem Gericht Tomatensauce serviert.

Menüvorschlag: Eiern in Töpfchen, Kutteln in Tomatensauce, Miesmuscheln mit Reis, Dattelcreme, Arabischer Kaffee

Stichworte: Geflügelgericht, Miesmuschel, P4, Reis, Salzwasser, Weichtier
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen