Melanzani mit Kürbiskernreis

4 Portionen

Zutaten
4 klein. Melanzani
1 Zwiebel
4 EL 'Olivenöl
2 Knoblauchzehen
1 Paprika, rot feingewürfelt
Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Kardamom
3 EL Kürbiskerne
2 EL Parmesan, gerieben
1 Becher Langkornreis, gedünstet
2 EL Kürbiskernöl

Zubereitung:

Melanzani der Länge nach halbieren.

Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben.

Melanzani-Fruchtfleisch kleinwürfelig schneiden.

Die ausgehöhlten Melanzanihälften auf ein geöltes Backblech setzen, bei 180° C 10 bis 15 Minuten im Rohr garen.

Für Fülle: Zwiebel feinwürfelig schneiden.

In Olivenöl gemeinsam mit den Paprikawürfeln, gehackten Knoblauchzehen, Melanzaniwürfeln und 2 EL Kürbiskernen anschwitzen.

Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Kardamom würzen.

Mit dem gedünsteten Reis vermischen, geriebenen Parmesan unterheben.

Die im Rohr gegarten Melanzani mit der Reismasse füllen.

Nochmals für etwa 15 Min im 180°C heißen Rohr garen.

Währenddessen einige Tropfen Wasser auf das Backblech geben.

Gefüllte Melanzani auf Tellern anrichten.

Mit Kürbiskernöl und einigen Kürbiskernen garniert servieren Nährwert pro Person: 322 kcal/1, 347 kJ; 22 g Fett; 20 g KH; 1, 5 BE; 3 mg Chol.

Stichworte: Aubergine, Kürbiskern, Melanzani
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen