Basilikumparfait auf Salat mit Papaya und Limetten

4 Personen

Zutaten
3 Eigelb
100 g Zucker
180 ml Sahne
3 EL Basilikum
1 1/2 EL Vanillejoghurt
1/4 TL Orangengranulat
Saft von einer halben Grapefruit
1 1/2 EL Orangenmarmelade
2 Unbehandelte Limetten
2 Papaya
1 EL Rosa Beeren
Minzesträußchen
Terrinenform

Zubereitung:

(circa 35 Minuten) Terrinenform mit Klarsichtfolie auslegen. Sahne steif schlagen.

Basilikum säubern, abzupfen und mit Vanillejoghurt fein mixen.

Eigelbe mit Zucker über heißem Wasserbad gut aufschlagen, auf Eiswasser kalt schlagen. Nun den Basilikumjoghurt unterheben, mit Orangengranulat aromatisieren, die geschlagene Sahne unterziehen. In vorbereitete Terrinenform abfüllen und vier bis fünf Stunden oder am besten über Nacht im Froster frieren.

Limettenschale mit Zestenreißer abziehen, restliche Haut schälen, Filets ausschneiden. Papaya halbieren, entkernen, schälen, kleine Filets schneiden. Orangenmarmelade mit Grapefruitsaft gut verrühren, Papayafilets und Limettenfilets zugeben, einziehen lassen. Parfait stürzen, die Folie entfernen, in Scheiben schneiden. Papayasalat in tiefem Teller als Bett anrichten, Parfaitscheiben darauf setzen, mit Zesten und rosa Beeren bestreuen und mit Minze garnieren.

Stichworte: Kräuter, Milchprodukte, Nachspeise, Obst, P4
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen