Mascarpone-Creme mit Himbeeren

12 Portionen

Zutaten
3 Pkg. tiefgefrorene Himbeeren (à 250 g)
250 g Löffelbiskuits
5 -6 El Himbeergeist
1 kg Magerquark
500 g Mascarpone (italienischer Frischkäse)
150 g Zucker
Mark einer Vanilleschote
250 g Schlagsahne
100 g Zartbitter-Schokolade
ca. 1/8 l Milch

Zubereitung:

1. Himbeeren, bis auf ca. 15 Stück zum Verzieren, auf ein Tablett streuen und auftauen lassen. Löffelbiskuits halbieren und mit Himbeergeist beträufeln, etwas durchziehen lassen. Quark, Mascarpone, Zucker Vanillemark und Milch verrühren Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben.

2. Biskuits, aufgetaute Himbeeren und Mascarpone-Creme abwechselnd in eine Schüssel schichten. Kalt stellen. Von der Schokolade mit einem Sparschäler feine Röllchen abziehen. Übrige Himbeeren auftauen lassen. Die Creme mit Himbeeren und Schokolade bestreut servieren.

Pro Portion ca. 2100 Joule / 500 Kalorien.

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten
Stichworte: Dessert, Himbeere, Mascarpone, P12, Party
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen