Marinierte Zucchini

Zutaten
1 Tomate
500 g Zucchini
2 dl Gemüsebouillon
1 EL Zitronensaft
1 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 klein. Zwiebel, in Ringen
1 EL Kapern, abgetropft
50 g Pecorino-Käse oder Parmesan

Zubereitung:

Vorbereiten: Tomate kurz in heißes Wasser geben, schälen, halbieren, entkernen, in Würfelchen schneiden, beiseite stellen. Zucchini längs in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

Kochen: Zucchini in der Bouillon portionenweise knapp weich köcheln. Herausnehmen, abtropfen lassen, ziegelartig auf Platte oder Teller anrichten.

Marinieren: Restliche Bouillon auf 2 El einkochen. Vom Feuer nehmen. Mit Zitronensaft mischen. Über die Zucchinischeiben träufeln, würzen. Zugedeckt ca. 1/2 Stunde ziehen lassen.

Servieren: Zwiebelringe, Kapern, beiseite gestellte Tomatenwürfelchen und zuletzt den fein gehobelten Käse darüber verteilen.

In der Mikrowelle: Zucchinischeiben ziegelartig in eine weite Schüssel mit passendem Deckel (oder Mikrowellenfolie) schichten. Nur 1 dl Bouillon zugeben.

Kochen: Zugedeckt 7 Min./600 W.

Standzeit: 5 Minuten.

Stichworte: Vorspeise, Zucchini
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen